Motorrad

Motorrad Europameisterschaft

Bild von Steve Sewell auf Pixabay

Die Motorrad-Europameisterschaft ist die europäische Meisterschaft für Straßenmotorräder.

Sie wurde von 1924 bis 1939 sowie 1947 und 1948 ausgetragen. Im Jahr 1981 wurde sie wiederbelebt und findet seitdem ununterbrochen statt. Es werden Europameisterschaftstitel in mehreren Klassen vergeben, die durch Hubraum, Zylinderzahl, Arbeitsweise und Gewicht definiert werden.

Heute gilt die EM, neben einigen starken nationalen Meisterschaften, als eines der Sprungbretter zur Weltmeisterschaft für Nachwuchsfahrer.

Quelle: wikipedia.org/Motorrad-Europameisterschaft